2014 – kein Wespenjahr

2014 – kein Wespenjahr

Kein Wespenjahr

Der kühle und regnerische Sommer 2014 bringt zumindest einen Vorteil: die Wespenplage bleibt in diesem Jahr aus. Das freut alle jene Menschen, die auf Insektenstiche mit schweren Lokalreaktionen oder im Extremfall mit einem lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock reagieren. Aufgrund der klimatischen Verhältnisse war die Futtersuche während der Vermehrungszeit erschwert, viele Wespenvölker gingen ein oder wurden stark dezimiert. Für die Bienenvölker war die Situation ähnlich dramatisch. Insektengiftallergiker sowie Personen mit erhöhtem Risiko im Kontakt mit Wespen sollten aber bis Ende September auf der Hut bleiben und die Notfallmedikamente stets zur Hand haben. Bestellen Sie unsere Broschüre «Insektengiftallergie».

— Dr. med. Fatimah Saehrendt

Bis jetzt keine Kommentare.