Die E-Zigarette: eine neue Gefahr für unsere Kinder

Die E-Zigarette: Eine neue Gefahr für unsere Kinder PD Dr. Jürg Barben, Leitender Arzt Pneumologie, Ostschweizerisches Kinderspital, St. Gallen E-Zigaretten und E-Shishas können gemäss dem aktuellen Wissensstand nicht als bedenkenlos bewertet werden. Wegen den grossen technischen Mängeln, der ungenügenden Produktsicherheit und der Einführung in die Nikotinabhängigkeit bzw. einer möglichen Nikotinvergiftung stellen sie eine erhebliche Gefährdung für unsere Kinder und Jugendlichen dar. Aus diesem Grunde sollten E-Zigaretten und E-Shishas Kindern und.

Hilfe bei schwierigen Erfahrungen in den ersten Liebesbeziehungen

Jugendliche, deren Verabredungen und erste Liebesbeziehungen mit emotional, körperlich oder sexuell schwierigen Erfahrungen verbunden sind, können sich ab sofort auf der Internetseite www.was-geht-zu-weit.de Rat und Unterstützung holen. Das von der Arbeitsgruppe Gesundheitsschutz bei Interpersoneller Gewalt an der Hochschule Fulda und der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen entwickelte Beziehungs-Einmaleins gibt Tipps, wie man respektvoll miteinander umgeht, sich vor Grenzüberschreitungen schützt, welchen Rat man Freundinnen und Freunden geben kann und wo man sich Hilfe.

Autismus / Autistische Störungen

Autistische Störungen sind so genannte tiefgreifende Entwicklungsstörungen, die u.a. durch eine Abkapselung von der Außenwelt mit fehlendem Interesse an sozialen Kontakten gekennzeichnet sind. Den Begriff „Autismus“ (griech.: autos = selbst; ismos = Zustand/Orientierung) verwendete der Kinderpsychiater Leo Kanner erstmals 1943. Das von ihm damals beschriebene Krankheitsbild ist heute als frühkindlicher Autismus oder Kanner-Syndrom bekannt. Diese Störung wird immer vor dem 3. Lebensjahr auffällig und ist meist gemeint, wenn allgemein von.

Zuviel Fernsehen macht Kinder schlaflos und unglücklich

Kinder zu lange fernsehen zu lassen ist verantwortungslos Laut einer aktuellen spanischen Untersuchung reichen schon eineinhalb Stunden fernsehen pro Tag, um Kinder weniger schlafen zu lassen. Insgesamt nimmt die Schlafdauer nach den Ergebnissen der Studie in Relation zur Fernsehzeit ab. Die Forscher hatten mehr als 1.700 Kinder im Vorschul- und Schulalter beobachtet. Dr. Marcella Marinelli, Studienleiterin erklärt, dass es bereits bekannt ist, dass Fernsehen den Schlaf beeinflussen kann. Mangelnder Schlaf.

Was tun gegen übergewicht bei Kindern und Jugendlichen?

Was tun gegen Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen? Das Berner Oberland bietet Kindern, Jugendlichen und Familien einzigartige Möglichkeiten, Natur und Landschaft zu erleben. Wenn man bedenkt, wie viele Millionen Menschen überall auf der Welt in enge Hochhaussiedlungen eingezwängt sind, weiss man das Privileg erst zu schätzen, sich hier täglich an der frischen Luft, in und auf dem Wasser und in den Bergen bewegen zu können. Dieses Glück kann man sich.

Babys

Hier eine Sammlung an spannenden Links zu verschiedenen Themen rund ums Säuglingsalter.

Kleinkinder

Hier eine Sammlung an spannenden Links zu verschiedenen Themen über Kleinkinder.

Kinder im Schulalter

Hier eine Sammlung an spannenden Links zu verschiedenen Themen über Schulkinder.

Jugendliche

Hier eine Sammlung an spannenden Links zu verschiedenen Themen über Jugendliche.

1 2 3