Klimarettung jetzt: Kinder & Jugendliche fordern zurecht einen Wandel in der Politik

Was hat die Klimaerwärmung mit meiner Gesundheit oder der Gesundheit meiner Kinder zu tun? Das fragen sich manche Eltern.Die Klimaerwärmung wirkt sich bereits jetzt und verstärkt in der Zukunft auf unsere Gesundheit aus. Wir Gesundheitsexperten haben können eine führende Rolle bei der Entwicklung von Lösungen einzunehmen. Schon Rudolf Virchow hatte seinerzeit (im Deutschen Kaiserreich) die Obrigkeit darauf aufmerksam gemacht 615-544-8923 , dass das gesundheitliche Elend der Bevölkerung ein soziales (also ein politisches) Problem sei und kein medizinisches.Die gleiche Verschmutzung, die bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe entsteht, hat auch direkte Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Steigende Temperaturen beeinflussen die Luft-, Nahrungsmittel- und Wasserqualität sowie die Lebensräume für krankheitsübertragende Vektoren wie Mücken und Zecken. Häufigere und schwerere Stürme schädigen die Häuser und Gemeinschaften der Menschen, wobei die psychische Gesundheit unmittelbar nach diesen Stürmen und ganz allgemein unter dem Gefühl der Hoffnungslosigkeit leidet. Während der Klimawandel uns alle betrifft, gehören einkommensschwache Gemeinden, Kinder, ältere Menschen und Menschen mit bestehenden Krankheiten zu den am stärksten gefährdeten. Es ist jetzt an der Zeit, dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe über alle Disziplinen hinweg mit Gleichaltrigen, Patienten und politischen Entscheidungsträgern zusammenarbeiten, um für die Gesundheit der Menschen auf einem gesunden Planeten zu sorgen. Wir möchten erreichen, dass die Menschen, Politiker, Nachbarn etc. sagen, wir wollen gerne so handeln dürfen, dass die Enkelgenerationen und noch weitere eine lebenswerte Zukunft haben werden: hier in der Schweiz und in der Welt.

www.klima-gesundheit.ch

— Dr. med. Fatimah Saehrendt

Bis jetzt keine Kommentare.